Ihr Kontakt zu uns:

WST-Rheinfelden (Baden) GmbH
Touristinfo
Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)

Tel. 07623 96687-20
info@tourismus-rheinfelden.de

Unterkunftsuche

Herzlich willkommen in Rheinfelden!

Rheinfelden (Baden) liegt am Hochrhein, im sonnenverwöhnten Südwesten Deutschlands und im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich. Zur Schweiz auf der anderen Rheinseite gibt es enge historische und kulturelle Verbindungen. Drei Brücken führen von Rheinfelden (Baden) zur Schwesterstadt Rheinfelden (Schweiz), und eine Personenfähre verbindet den Ortsteil Herten mit Kaiseraugst und der Römerstadt Augusta Raurica.

Glaskunst in der Tourist-Info

Der Rheinfelder Glaskünstler Wilfried Markus stellt im Schauraum des Kulturamts (Eingang Tourist-Info) seine Kunstwerke aus. Unter dem Motto "Zweite Chance" verwandelt Markus alte Bier- oder Weinflaschen, Vorratsgläser oder Sektkelche in Kunstobjekte, die teilweise neue Funktionen erfüllen.

Teils ist die Herkunft noch zu erahnen, teils wird der Betrachter überrascht. Manchmal auch zum Schmunzeln gebracht.

Die Kunstwerke sind auch käuflich zu erwerben.

Der Schauraum ist zu den Zeiten der Tourist-Info geöffnet: Mo - Fr 10 - 16 Uhr (bis Ende März) bzw. 10 - 18 Uhr (ab April); Sa 10 - 13 Uhr

Öffnung der Tschamberhöhle

Die Tschamberhöhle startet Anfang April wieder in die neue Saison!

Nach einer umfassenden Sanierung und dem Neubau der Stege öffnet die Tschamberhöhle am Sonntag, den 07. April erstmals wieder ihre Pforten. Die Öffnungszeiten bis einschließlich Oktober sind sonn- und feiertags von 13-17 Uhr.

Außerhalb der regulären Öffnungszeiten können auch Gruppenführungen angemeldet werden. Wenden Sie sich dazu bitte an die Tourist-Information Rheinfelden (Baden), Tel. +49 (0) 7623 96687-20

E-Mail: tourismus@rheinfelden-baden.de

www.tschamberhoehle.info