Ihr Kontakt zu uns:

WST-Rheinfelden (Baden) GmbH
Touristinfo
Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)

Tel. 07623 96687-20
info@tourismus-rheinfelden.de

Unterkunftsuche

Stadt- und Themenführungen

Die zwei Rheinfelden am Rhein könnten unterschiedlicher nicht sein - und doch gehören sie zusammen. Wie kam es, dass sich hier am Rheinufer zwei Städte entwickelten? Welche Rolle spielte das Kraftwerk für die Stadtentwicklung? Was hat Salz damit zu tun?

Fragen über Fragen, die bei einer Stadtführung Antworten finden! Bei öffentlichen oder privaten Führungen werden Sie von unseren charmanten Stadtführerinnen eingeweiht. Alle Termine von öffentlichen Führungen finden Sie in unserem Themenführungsflyer.

Gruppenangebote

Rheinfelden hat für Gruppen vieles zu bieten, sei es Handwerkskunst, Führungen in den Museen, eine Wanderung mit einem Esel oder Angebote für Seminare und Tagungen. In unserer Broschüre für Gruppenangebote finden Sie alle buchbaren Erlebnisbausteine, eine Übersicht aller Ausflugszielen in Rheinfelden und Region, Gastgeber und Gastronomie und weitere Tipps. Sie suchen ein individuelles Angebot? Sprechen Sie uns an!

Download der Broschüre für Gruppenangebote

Erlebnisbausteine für Gruppen

Rheinraft

Überblick

River Rafting, alle zusammen in einem Boot. Eine ideale Gelegenheit um mit Freunden, Familie, Kollegen oder mit dem Verein etwas gemeinsam zu erleben. Rheinraft hatdie richtige Tour dafür: Auf drei unterschiedlichen Rheintouren, Natur oder Stadt, wild oder doch lieber ruhig. Pulsierendes Leben oder Einsamkeit


Kontrastreicher Rhein: Diese Tour hat viel zu bieten. Auf diesem Abschnitt bietet der Rhein viel interessantes und Sehenswertes. Wir starten an einem der modernsten Wasserkraftwerk Europas, paddeln an Muschelkalkfelsen, den
ehemaligen Salinen, der alten Zähringerstadt Rheinfelden vorbei, machen eine Badepause an einem Wasserfall und treiben dann weiter in Richtung Wyhlen.


Citytour: Basels Gesicht wird sehr wesentlich von einem der großen Flüsse Europas geprägt. Der Rhein teilt und verbindet die Stadt auf einzigartige Weise.

Wilder Rhein: Kurz nach Basel, bei Märkt teilt sich der Rhein. Der eine Teil dient der Schifffahrt auf dem Grand Canal, der andere fließt über die letzten fast gänzlich naturbelassenen Kilometer des alten Flussbettes in Richtung Norden.



Bildergalerie:





Adresse + Kontakt:

Rheinraft



Website: