Ihr Kontakt zu uns:

WST-Rheinfelden (Baden) GmbH
Touristinfo
Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)

Tel. 07623 96687-20
info@tourismus-rheinfelden.de

Unterkunftsuche

Stadt- und Themenführungen

Die zwei Rheinfelden am Rhein könnten unterschiedlicher nicht sein - und doch gehören sie zusammen. Wie kam es, dass sich hier am Rheinufer zwei Städte entwickelten? Welche Rolle spielte das Kraftwerk für die Stadtentwicklung? Was hat Salz damit zu tun?

Fragen über Fragen, die bei einer Stadtführung Antworten finden! Bei öffentlichen oder privaten Führungen werden Sie von unseren charmanten Stadtführerinnen eingeweiht. Alle Termine von öffentlichen Führungen finden Sie in unserem Themenführungsflyer.

Gruppenangebote

Rheinfelden hat für Gruppen vieles zu bieten, sei es Handwerkskunst, Führungen in den Museen, eine Wanderung mit einem Esel oder Angebote für Seminare und Tagungen. In unserer Broschüre für Gruppenangebote finden Sie alle buchbaren Erlebnisbausteine, eine Übersicht aller Ausflugszielen in Rheinfelden und Region, Gastgeber und Gastronomie und weitere Tipps. Sie suchen ein individuelles Angebot? Sprechen Sie uns an!

Download der Broschüre für Gruppenangebote

Erlebnisbausteine für Gruppen

Wasserturm mit Narrenmuseum

Überblick

Im altehrwürdigen Wasserturm präsentieren sich die Rheinfelder Narren schelmisch-bunt. Erfreuen Sie sich am originalen Häs -dem Narrenkostüm mit Maske - der Zunftleitung und der vielen Cliquen - pittoresk und hoch hinauf entlang der Wendeltreppe. Hier erfahren Sie vieles über Fasnacht und Stadtgeschichten.



Wissenswertes

Erlebnisbaustein für Gruppen:
- Datum und Treffpunkt frei wählbar
- Dauer ca. 1 Stunden
- Maximal 20 Personen
- Kosten 30 € pro Gruppe

Buchbar über:
Tourist-Information Rheinfelden
Tel. 07623 / 966 87 20
info@tourismus-rheinfelden.de



Bildergalerie:



Anfahrt:



Adresse + Kontakt:

Wasserturm mit Narrenmuseum
Turmstraße 3
79618 Rheinfelden (Baden)

Telefon:
+49 (0) 7623 3611

Website:



Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober jeden 1. Sonntag im Monat 10.30-12.30 Uhr