Ihr Kontakt zu uns:

WST-Rheinfelden (Baden) GmbH
Touristinfo
Karl-Fürstenberg-Straße 17
79618 Rheinfelden (Baden)

Tel. 07623 96687-20
info@tourismus-rheinfelden.de

Unterkunftsuche

Für Familien

Erdmannshöhle in Hasel

Überblick

Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Die vermessene Gesamtlänge der Höhle beträgt 2185 Meter, der Schauteil der Höhle ist 360 Meter lang. Einige Riesentropfsteine verstärken die sagenhafte Faszination der Höhle. Der größte von ihnen, eingetragen im legendären "Guinness-Buch der Rekorde", ist über vier Meter hoch und am Fuße über zwei Meter dick. Sein Alter wird auf etwa 135.000 Jahre geschätzt. Den Namen verdankt die Höhle den Erdmännchen und Erdweibchen, die den Sagen nach einst hier gelebt haben sollen. Auch der große Volksdichter Johann Peter Hebel ließ die Sage in einige seiner Werke mit einfließen.



Bildergalerie:



Anfahrt:



Adresse + Kontakt:

Erdmannshöhle in Hasel
Wehrer Straße 25
79686 Hasel

Telefon:
+49 (0) 7762 80 99 01

Website:



Öffnungszeiten:

Geöffnet ab Sonntag vor Ostern bis einschl. erster Sonntag im November
Führungen zu jeder vollen Stunde von 10:00 bis 16:00 Uhr (letzte Führung um 16:00 Uhr)

Ein Besuch ohne Führung ist nicht möglich.

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung unter E-Mail info@gemeinde-hasel.de oder Tel. 07762/8 06 89-0

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,50 Euro
Kinder 4 - 18 Jahre, Studenten 3,00 Euro
Gruppen (Erwachsene) ab 20 Personen 4,00 Euro p.P.
Gruppen (Schüler) 2,50 Euro p.P.
(Stand 2018)