Parken in Rheinfelden

Rund um die Innenstadt liegen vier öffentliche Parkhäuser. Ein elektronisches Parkleitsystem führt den Besucher ohne unnötigen Suchverkehr zum nächsten freien Parkplatz.

Die erste halbe Stunde ist in den Parkhäusern sowie auf den oberirdischen Parkplätzen rund um die Innenstadt und am Bahnhof gratis. Dazu dient die sogenannte „Brötchentaste“. Die Höchstparkdauer beträgt eine bis maximal zwei Stunden.

Außerhalb des Innenstadtbereichs kann mit Parkscheibe 90 Minuten lang kostenfrei geparkt werden, auf dem Parkdeck Salmegg sogar 3 Stunden.

Die Tourist-Information hilft mit Stadtplänen auch gerne weiter. Detaillierte Infos zum Parken mit allen Tarifen finden Sie hier.